Aktuelles Gymnastikangebot

Ab dem 07. Juni 2021 startet die Gymnastikabteilung wieder mit einem begrenzten Angebot. Die Abteilung bittet um Verständnis, dass aufgrund der Renovierungsarbeiten in der TV-Halle und dem Umbau des Gymnastikraums nicht alle Stunden stattfinden können. Unser Gymnastikraum wird derzeit erweitert und steht uns schon Ende diesen Jahres vergrößert und verbessert zur Verfügung. Wir freuen uns sehr, dann wieder mit einem vollen Programm starten zu können.

 

Die Übungsleiterinnen haben dabei große Flexibilität bewiesen, sind auf andere Hallen oder Zeiten ausgewichen, um den Mitgliedern trotz der Umstände ein möglichst breites und abwechslungsreiches Gymnastikangebot in den Sommermonaten bis zum Schuljahresende anbieten zu können. Wir freuen uns darauf alle gesund und sportlich motiviert wieder zu sehen und hoffen auf das Verständnis aller Gymnastiktreibenden.


Wir sind 15 geprüfte und lizensierte Übungsleiterinnen, die mit viel Engagement und Motivation "Jedermann/-frau" Freude an der Bewegung vermitteln wollen. Im Vordergrund steht dabei Gesundheit, Wohlergehen und Spaß. Mit einer großen Bandbreite unseres Gymnastik-Programms, wobei wir sowohl verschiedene Trends im Fitness-und Gesundheitssport als auch Altbewährtes anbieten, wollen wir im Rahmen der Prävention zur Gesundheitsförderung beitragen. In unserem umfangreichen Angebot findet jeder Bewegungswillige das Passende für sich und das zu wirklich moderaten Preisen. Also mitmachen lohnt sich immer, denn im Verein ist Sport am schönsten!

 


Onlineanmeldung

Für fast alle Gruppen ist eine vorherige Onlineanmeldung notwendig. Die Anmeldung gilt für einen Block bis zu den Sommerferien. Wir bitten darum, sich vorerst nur für einen Kurs anzumelden. Ab dem 21. Juni werden alle noch freien Plätze freigegeben. Wir bitten um eine regelmäßige Teilnahme. Wer keinen Platz in der Wunschgruppe erhält, hat die Möglichkeit sich auf die Warteliste zu setzen.


Allgemeine Hinweise

  • Achtung: Aufgrund des Umbaus der TV-Halle finden die Kurse teilweise nicht in den gewohnten Hallen statt. Der Trainingsort ist bei der Online-Anmeldung ersichtlich
  • Bitte zum Training eine eigene Matten mitbringen
  • Bitte vorerst nur zu einem Kurs anmelden (siehe Hinweis unter "Onlineanmeldung")
  • Einige Kurse starten erst in der zweiten Woche nach den Pfingstferien
Download
Gymnastik0621.pdf
Adobe Acrobat Dokument 343.4 KB

Achtung: Der Stundenplan entspricht aktuell nicht den tatsächlich stattfindenden Kursen. Bitte an den angebotenen Anmeldeoptionen orientieren.


Kursbeschreibungen:


Aerobic: Ein Workout bestehend aus einfachen Schritten voller Dynamik, die eine Choreographie ergeben. Diese Stunde schult deine Koordination, bringt Spaß und verbrennt nebenbei noch reichlich Kalorien - Also für ALLE die sich gern zu mitreißender Musik bewegen. 

 

Beckenboden Training: Die Gruppe ist für Frauen jeden Alters gedacht. Die Straffung der Beckenboden-muskulatur ist besonders empfehlenswert bei Neigung zur Inkontinenz, nach Geburten und bei altersbedingter Schwächung des Beckenbodens. Mit leicht erlernbaren Übungen wird der Beckenboden ins Bewusstsein gerufen, erfühlt und trainiert. Auch das beckenbodenschonende Verhalten im Alltag wird eingeübt.

 

Cool Dance: Ein Tanzkurs für angesagte Kids. Getreu dem Motto " I like to move it " schütteln wir gemeinsam den Popo und tanzen zu angesagten Songs wie zb. dem "Gangnam Style" oder "Tacata "- ein Riesenspaß! Spielerisch wird sowohl die Koordinationsfähigkeit als auch die Ausdauer  der Kinder gefördert und gestärkt. Langweilig ist anders!

 

Fit in den Tag (oder 40+): Eine allgemeine Mobilisationsstunde, zur Erhaltung der Beweglichkeit und motorischen Grundeigenschaften.

 

Functional Power Workout/ Alternativ: funktionell Outdoor:

Funktionelles Workout ist eine alltagsrelevante Trainingsform. Die Stunde beinhaltet komplexe Bewegungsabläufe, die mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig beanspruchen. Daneben trainieren wir fast nebenbei unsere Ausdauer und kombinieren Übungen mit unterschiedlichen Kleingeräten (Hanteln, Gummi-bändern, Bällen usw.)



Gesundheitsgymnastik: Diese Gymnastik ist für alle gedacht, die eine kurze, leichte Aufwärmphase und gezielte einfache Übungen schätzen. Auch Personen mit leichten körperlichen Beschwerden können diese Übungen ausführen. Besonders gut eignet sich die Stunde, um sich auch im Alter fit zu halten. Im Fokus steht die Machbarkeit und der Gesundheits-, nicht der Leistungs- und Wettkampfgedanke. (Daher wird Springen, Rennen und schweißtreibendes Ausdauertraining vermieden.)

 

 

PowerVit:  Yoga-Pilates-Rücken Power=körperliche Kraft, Vit=Vitalität, Pilates=innere Kraft, Yoga=Entspannung, Rücken=Beweglichkeit

 

PowerVit ist ein ganzgheitliches Körpertraining das auf Yoga-Pilates und Rückenübungen basiert. Welche, die körperlichen Komponenten, wie Kraft, Beweglichkeit und Konzentration fördert. Wir trainieren genauso in der oberflächlichen, als auch in der tiefen Muskulatur. Dies verleiht uns vor allem eine aufrechte Körperhaltung. Es werden präventiv Übungen gegen Haltungsschäden sowie Verspannungen umgesetzt. Charakteristisch für PowerVit ist seine Dynamik.


Pilates: Systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär von Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur.

 

Rücken und Faszien: Das Trainingsprogramm beinhaltet neben der klassischen Wirbelsäulengymnastik ein spezielles Bewegungsmuster um unsere sogenannten Faszien im Körper zu mobilisieren. Dabei handelt es sich um Bindegewebsstrukturen, die den ganzen Körper durchziehen und unserem Körper Form und Stabilität geben. Trainingselemente sind hierbei federnde Katapultbewegungen, Dehnen langer Bewegungsketten, Beleben der Strukturen mittels einer Soft-Faszien-Rolle und Erspüren unserer Körperwahrnehmung.

 

 

Step-Fatburner: Ausdauerstunde mit Dance-Choreographien auf dem Step, abwechselnd mit Kraftübungen sowohl mit als auch ohne Hilfsmittel. Für Einsteiger und Geübte.



TriYoga® Basic (45 Minuten Kurzflow): Die Kunst und Wissenschaft des Yogaflow®, ist die dynamische und meditative Dreiheit von Asana, Pranayama und Mudra.

 

TriYoga® systematisiert und verbindet Atem und Mudra mit fließenden und gehaltenen Positionen. Damit verbunden sind die Charakteristika: rhythmisches Tempo, Entspannung in Aktion, wellenartige Bewegungen der Wirbelsäule und Ökonomie der Bewegung. In jedem Level entwickelt man genaue natürliche Körperausrichtung, Kraft, Flexibilität, Ausdauer und einen längeren, rhythmischeren Atem.

 

Zumba: Ist ein lateinamerikanisches Fitnessprogramm, bei dem keine Tanzkenntnisse erforderlich sind. Kombinierte Bewegungen mit niedriger und hoher Intensität werden zum kalorienverbrennenden Intervalltraining, bei dem man sich wie bei einer Tanz-Fitness-Party fühlt. Ein komplettes Workout, das Elemente aus dem Fitness- , Kardio- und Muskel-aufbautraining sowie Übungen für Balance und Flexibilität kombiniert.

 

Montag: mittlere Intensität

Mittwoch: höhere Intensität

Freitag: leichte bis mittlere Intensität

 

Workout: spricht die gesamte Muskulatur an. Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit für einen straffen Körper. 

 

Gymnastik Flow: Ein kraftvolles Training dynamisch nach Musik, ohne Pausen, für mehr Stabiliät und Flexibilität.



Kontakt

Kathrin Weller, Abteilungsleitung

Aufgaben:

  • Ansprechpartnerin für Vorstand, Geschäftsstelle und Übungsleiterinnen
  • Ansprechpartnerin für TeilnehmerInnen unserer Stunden und für Interessierte

Sportliche Vita:

  • Abteilungsleiterin seit 2010
  • Übungsleiterin Gruppenfitness im TV seit mehr als 20 Jahren
  • groß geworden im Kinderturnen

Martina Rizzi, stlv. Abteilungsleitung


 Kontakt

Telefon: 08041 - 70128

Fax: 08041 - 7929566

Email: info@turnverein-badtoelz.de

 

TV Bad Tölz 1866

Jahnstraße 3

83646 Bad Tölz

Öffnungszeiten Geschäftsstelle

Unsere Geschäftsstelle ist aktuell nur Donnerstags von 09:00-12:00 Uhr telefonisch erreichbar. Schreiben Sie uns jederzeit eine Email und wir rufen Sie gerne zurück.

 

Rehasprechstunde

Unser Rehasportbüro ist aktuell geschlossen und nur per Email erreichbar, gerne rufen wir Sie zurück.